fbpx PiLeJe | Sportpartner: Arnaud Démare Direkt zum Inhalt

Interview mit Arnaud Démare

Radrennfahrer der FDJ (Française des jeux, halböffentliche frz. Firma für Lotterien u. Sportwetten)

  1. Wie wird man Profi-Rennfahrer bei der FDJ? 
    Man wird vor allem Radrennfahrer, weil man Spass am Radfahren hat.   Das ist der Schlüssel zum Erfolg, denn wenn man Spass hat und gerne seine Grenzen überschreitet, erreicht man Spitzenleistungen.  Das Training ist ebenfalls sehr wichtig, denn selbst wenn man begabt ist, muss man sich ständig in Frage stellen. 
     

  2. Welchen Nutzen hat die Mikroernährung im Alltag und bei der Sportausübung für Sie?
    Dank der medizinischen Analysen wissen wir, welche Ergänzungsmittel unser Körper benötigt. Aufgrund der starken Trainingsbelastungen und der anstrengenden Radrennen ist selbst eine ausgeglichene Ernährung ohne die Zufuhr von Mikronährstoffen nicht ausreichend.

Arnaud Démare