fbpx PiLeJe | Sportpartner: Pablo Chavarria Direkt zum Inhalt

Sie lernen die Mikroernährung erst dieses Jahr kennen. Welche Änderungen sind Ihnen bei der Vorbereitung aufgefallen? 

Die erste Änderung ist nicht die geringste, denn die Saison 2018 ist für mich die erste komplette Saison seit dem Beginn meiner Karriere.

Wir bekommen vor der Kraftanstrengung beim Aufwärmen und auch bei der Regeneration geeignete Getränke. Für uns wirkt die Mikroernährung ergänzend zu anderen Elementen, die bei der Vorbereitung und beim Training berücksichtigt werden. 
Ich kann nicht sagen, ob die Mikroernährung meine körperlichen Fähigkeiten steigert, weil sich die Ergebnisse schwer messen lassen. Ich bemerke jedoch, dass ich mich besser fühle und dass ich Kraftanstrengungen öfter wiederholen kann. 

Pablo